Anzeige:

Bezugsquelle Messinstrument

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Bezugsquelle Messinstrument

Von settembrini am 23.05.2009 23:06

Hallo verehrte Röhrenfans,

für ein Röhrenprojekt benötige ich kleine Einbau-Ampèremeter im Retro-Look (35x35mm, Rundskala, Vollausschlag 100mA), mit Skalenbeleuchtung. Es gab diese schönen Instrumente mal vor einiger Zeit bei 'audioantik', mittlerweile ist der online-shop aber leider geschlossen...
Auch nach intensiver Internet-Recherche gelang es mir bislang nicht, eine alternative Bezugsquelle ausfindig zu machen - vielleicht gibt es hier jemanden, der mir diesbezüglich weiterhelfen könnte...

Danke und Grüße,
settembrini

Von Hotzenplotz am 24.05.2009 00:25

http://www.audioantik.com/

Zitat:
Kurze technische Pause.
Leider ist unser Shop im Augenblick geschlossen. Wir sind bald wieder für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Warte halt ein paar Tage.

Und ich nehme an du meinst dies hier



Retro finde ich eher sowas

Artikelnummer: 160333383016

oder

http://www.meintzinger.de/A99.HTM
Ziemlich weit unten. Umbauen kann man das sicher.

Vorhin hatte ich eins im e*bay.at aber ich finde das nicht mehr. Suchbegriffe über g00gle war "drehspul" und "dreheisen" Da war dann ein noch aktueller Link zu e*bay.at

Von augustamars am 24.05.2009 09:21

Solche schöne Teile hatte ich gestern auf einem Flohmarkt gesehen. Hatte doch keines mit, weil was anderes gefunden. Smile
Wie sieht es mit einem Magischen Fächer / Band aus oder sind die nur für NF ?

Von settembrini am 24.05.2009 17:19

Danke für die Hinweise, das von mir gesuchte Messinstrument entspricht genau der Ausführung des linken Instruments auf dem Bild:

http://audioantik.de/inst.html

Durch den begrenzten Einbauraum muss es die kleine Ausführung 35x35mm sein - wahrscheinlich handelt es sich bei dem abgebildeten Instrument um das Produkt eines chinesischen Herstellers. Ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Analoginstrumente exclusiv von Audioantik vertrieben wurden...

@augustamars: die Instrumente sind zur Überwachung der Endröhren-Ruheströme gedacht, eine Röhre (magisches Band / magischer Fächer etc.) ist dafür nicht sonderlich gut geeignet.

Vielleicht hat ja jemand noch einen anderen Hinweis dazu,

danke und Gruß,
settembrini

Anzeige: