Anzeige:

Autobatterie wiederbeleben

Hier finden sie die archivierten Beiträge des alten PHPBB Forums von www.loetstelle.net

Autobatterie wiederbeleben

Von Anonymous am 13.11.2005 13:22

Vorgestern hat meine Autobatterie den Dienst aufgegeben. Der Anlasser dreht sich nicht mehr, die Batterie hat nurnoch 6V.

Kann man da mit irgendwelchen Regeneriergeräten noch was machen ?
Nachdem ich die Batterie an ein normales Ladegerät gehängt habe, hat sie zwar wieder 12 V, aber die Spannung bricht schnell zusammen.

Kann man da irgendwas nachfüllen ? Batteriesäure oder sowas.

thx
KRalph

Von monthy am 19.12.2005 12:13

Normal füllt man destilliertes Wasser nach. Gibt ne Markierung wo das nicht drüber sollte. Die Stäbe müssen komplett unter Wasser sein, falls das Gehäuse transparent sein sollte.

Von error am 26.06.2006 00:27

Also wenn die Batterie älter als 3 Jahre ist würd ich sagen: Schrott! (nein, Sondermüll) Da ist wahrscheinlich ein Zelle platt. Destiliertes Wasser nachfüllen bringts nur wenn die Bleiplatten nicht schon aufgelöst sind. Wenn sich das Blei absetzt entläd sich die Batterie selber... . Aber am Auto ist nichts kaputt oder so? Gibt auch die Möglichkeit, dass irgentein Verbraucher im Auto die ganze Zeit Strom zieht, das merkt man aber meist schon wenn es beim Abziehen der Batteriekontakte funken gibt.

Anzeige: